Medienrecht & Werberecht

Diese Seite enthält aktuelle Gerichtsentscheidungen und Informationen zum Medien- und Werberecht. Im Mittelpunkt steht das Internetrecht. Das Internet fordert die Gerichte aller Instanzen, da es noch wenig gefestigte Rechtsprechung zu diesem jungen Medium gibt. Die Besonderheiten des Internets, die sich auch rechtlich auswirken, bestehen in seinen technischen Möglichkeiten. Der Internetnutzer kann weltweit direkt mit dem Anbieter der Website in Kontakt treten, optische Signale, Tonelemente und Videostreams einsetzen und die Inhalte seiner Homepage mit dem Inhalt fremder Websites verlinken.

Ein spezielles Internetrecht, das weltweit für alle Anwender gilt, gibt es nicht. In Deutschland existieren nur wenige internetspezifische Gesetze. Dazu gehört seit dem 1. März 2007 das Telemediengesetz (TMG). Es hat das frühere Teledienstegesetz (TDG) abgelöst.

Gerichtsentscheidungen müssen deshalb in jedem Einzelfall Rücksicht auf die internetspezifischen Besonderheiten nehmen.

Die Darstellung der Rechtsprechung erfolgt nach einzelnen Rechtsgebieten und nach internetspezifischen Problemstellungen.

 

Domainrecht

E-Commerce

Haftungsrecht

 Wettbewerbsrecht

Urheberrecht

Sonstige

 

 

Master of Laws / LL.M.

(Medienrecht)

 

Aktenschrank

 

 

Willi Marnet, LL.M.
Rechtsanwalt
Augustaanlage 57
68165 Mannheim

Telefon: 0621-9765540
Telefax: 0621-9765542

info@marnet-rechtsanwalt.de