Medienrecht & Werberecht

An dieser Stelle finden Sie Informationen zu meinen Interessensschwerpunkten, die in erster Linie die nachfolgenden Rechtsgebiete umfassen.

Wettbewerbsrecht

In Zeiten eines wachsenden Konkurrenzdrucks zwischen den Unternehmen müssen Werbemaßnahmen einer rechtlichen Prüfung standhalten können. Dies gilt in gleichem Maße für Veröffentlichungen in Printmedien und in elektronischen Medien. Das Medium Internet stellt, aufgrund seiner schnellen und weltweiten Verbreitung und der Möglichkeit, direkten Kontakt mit dem Kunden aufzunehmen, neuartige Werbeformen zur Verfügung. Die Homepage eines Unternehmens muss diesen Besonderheiten Rechnung tragen. Die Abwehr und die Durchführung von wettbewerbsrechtlichen Ansprüchen setzt deshalb ein umfassendes Wissen im Wettbewerbsrecht voraus. Aus meiner langjährigen Tätigkeit als Jurist bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung kann ich auf praxisnahe Kenntisse und Erfahrungen aus den Bereichen des allgemeinen Wettbewerbsrechts (UWG) und den spezialgesetzlichen Regelungen (Preisangabenverordnung, Lebensmittel-, Heilmittelwerbe-, Rechtsberatungsgesetz, etc.) zurückgreifen.

Medienrecht

Das Medienrecht umfasst die Rechtsbereiche Rundfunkrecht, Presserecht und Internetrecht. Gemeinsam ist allen, dass sie spezielle Kenntnisse aus einer Vielzahl von weiteren Rechtsgebieten erfordern, wie z.B. aus dem Markenrecht, dem Urheberrecht, dem Arbeitsrecht, dem Persönlichkeitsrecht, dem Europarecht, dem Telekommunikationsrecht und dem Strafrecht. Darüberhinaus ist auch ein Verständnis für technische Zusammenhänge erforderlich. Der Erwerb des akademischen Grades "Master of Laws (LL.M.)" im Bereich des Medienrechts im Jahre 2004 führte zu einer Aktualisierung dieser Kenntnisse.

Internetrecht

Das Internet existiert nicht in einem rechtsfreien Raum. Obwohl es weltweit verfügbar ist, gilt grundsätzlich die nationale Rechtsordnung. Die Besonderheiten dieses noch jungen Mediums führen oftmals zu einer uneinheitlichen Rechtsprechung. Eine individuelle Beratung setzt deshalb die Kenntnis einer Vielzahl von gerichtlichen Entscheidungen aller Instanzen voraus, da es noch vielfach an einer höchstrichterlichen Rechtsprechung fehlt.

Weitere Informationen zu meinem Dienstleistungsangebot und den Kosten finden Sie hier .

Master of Laws / LL.M.

(Medienrecht)

 

Aktenschrank

 

 

Willi Marnet, LL.M.
Rechtsanwalt
Augustaanlage 57
68165 Mannheim

Telefon: 0621-9765540
Telefax: 0621-9765542

info@marnet-rechtsanwalt.de